German Law/kindergeld.

Advertisement


Question
Mein Mann ist Inhaber der Blauen Karte. Wir haben unser Kind in den Kindergarten kam. Ich bin in Deutschland seit 6 Monaten. Jetzt habe ich zu meinem Sohn, meinem Land zu nehmen für ein paar Monate. Ich bin nicht sicher, es kann mehr als 6 Monate für mich zurückzukehren. Wird mein Mann noch für diesen Zeitraum Kindergeld erhalten? Bitte lassen Sie es uns wissen.
Thanks,

Answer
Die Sechsmonatsfrist ist nicht entscheidend. Entscheidend ist, dass

- der anspruchsberechtigte Elternteil in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtig ist,
- das Kind in einem EU- oder EWR-Land lebt oder in einem Drittland leben, dass mit Deutschland ein Abkommen über „soziale Sicherheit“ (Schweiz, Bosnien-Herzegowina, Serbien und Montenegro, für die Türkei, Marokko und Tunesien) und
- für das Kind im Ausland keine Leistungen gewährt werden, die dem Kindergeld vergleichbar sind.

Formular für den Antrag:
http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Vordrucke/A09-Kindergeld/Publikat

German Law

All Answers


Answers by Expert:


Ask Experts

Volunteer


Henning Haarhaus

Expertise

I can answer questions in English, German and French. Practice in inheritance law, tax, labour and contract law for private clients. Services also rendered in the fields of business & commercial law; e.g. business organizations, contracts, debt collections, leasing law. Representing clients all over Germany. NO CONSULTANCY ON FAMILY AND IMMIGRATION LAW.

Experience

Working since 1999 in the forenamed fields. Henning Haarhaus` experience includes services in the legal department of Roedl & partner, the biggest tax consultancy firm of German origin. Appointed Bar Certified Tax Law Practioner in 2007.

Organizations
Bar Association of Berlin, KIWANIS

Publications


Education/Credentials
German licensed lawyer and bar certified tax specialist

©2016 About.com. All rights reserved.