You are here:

German Law/Wie bekomme ich meine deutsche Staatsbürgerschaft zurück?

Advertisement


Question
Hallo Herr Moser,

Ich bin vor 8 Jahren von Deutschland in die USA gezogen. Ich bin mit einem Amerikaner verheiratet und wir haben zwei Kinder. Vor ca.5 Jahren habe ich die amerikanische Staatsangehörigkeit angenommen, wobei ich meine deutsche Staatsangehörigkeit aufgegeben habe. Meine Frage lautet, kann ich meine deutsche Staatsangehörigkeit zurück bekommen und wenn ja, muss ich die amerikanische dafür aufgeben? Meine Familie, alle deutschen Staatsbürger, leben in Deutschland und ich spiele mit dem Gedanken eventuell zurück nach Deutschland zu ziehen. Wäre  ein dual citizenship  möglich? Würden meine Kinder ihre amerikanische Staatsangehörigkeit verlieren?  
Ich befinde mich in einer sehr schwierigen Situation momentan und wäre Ihnen für Ihre Hilfe sehr dankbar.

Best regards,
Ramona

Answer
Hallo Ramona,

es besteht die Möglichkeit, die deutsche Staatsbürgerschaft trotz Ihres Aufenthalts im Ausland erneut zu beantragen (§ 13 StAG). Dabei handelt es sich jedoch nicht um die "Rückübertragung" Ihrer verlorenen Staatsbürgerschaft, sondern um eine Ermessenseinbürgerung, so dass Sie einige Voraussetzungen erfüllen müssen und keinen Anspruch darauf haben.

Die Voraussetzungen dafür sind:
- dass Sie im Falle eines Umzugs nach Deutschland für Ihren Lebensunterhalt aufkommen können,
- deutsche Sprachkenntnisse,
- und enge Bindungen zu Deutschland, z.B. regelmäßige Besuche, wirtschaftliche Verbindungen, akademische tätigkeit im Zusammenhang mit Deutschland.

Aber selbst wenn all diese Voraussetzungen erfüllt sind, steht es noch immer im Ermessen der BRD, Sie einzubürgern ode nicht. Die Einbügrerung erfolgt gewöhnlich nur, wenn dies für Deutschland von Vorteil ist. Das ist eine sehr hohe Hürde.

Und Sie müssten Ihre US-Staatsbürgerschaft aufgeben, außer wenn Sie darlegen können, dass dies in Ihrem Fall eine ganz besondere Härte darstellt. Bei Ihren Kindern kommt es darauf an, ob Sie diese bekommen haben bevor oder nachdem Sie Ihre deutsche Staatsbürgerschaft aufgegegen haben.

Wenn es Ihnen darum geht, nach Deutschland zu ziehen, brauchen Sie jedoch vorerst keine deutsche Staatsbürgerschaft. Sie bekommen als ehemalige Deutsche relativ einfach eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland (§ 38 AufenthG) und können dann von Deutschland aus relativ zügig die Einbürgerung betreiben. Die US-Staatsbürgerschaft müssten Sie aber auch dabei aufgeben.

Andreas Moser
www.mosereien.wordpress.com

German Law

All Answers


Answers by Expert:


Ask Experts

Volunteer


Andreas Moser

Expertise

Extensive experience in international family law, especially international child abductions and child custody cases. All other areas of German law as well: constitutional law, criminal law, business and contract law, immigration law, inheritance law, and so on.

Experience

Lawyer in Germany from 2002 to 2009. Lawyer for US Army JAG Corps before. Bar-certified specialisation in family law and in administrative law. Articles and lectures about international and domestic family law.

Publications
www.andreasmoser.wordpress.com

Education/Credentials
2000 Law Degree from University of Regensburg, Germany 2002 admitted to the bar (until 2009) 2013 MA Philosophy at the Open University, UK

©2016 About.com. All rights reserved.