You are here:

German Law/Back to Germany

Advertisement


Question
QUESTION: Guten Tag Andreas,

Ich hoffe Sie koennen mir folgende Fragen beantworten. Ich bin Deutsche, leber aber seit meinem 11ten Lebensjahr im Aussland (Suedafrika). Habe nie in Deutschland gearbeitet. Wenn ich jetzt mit Mann und unseren 2 Kindern nach Deutschland ziehen moechte, wie sieht es dann mit Kindergeld aus ? Bekomme ich das, obwohl ich nie in Deutschland gearbeitet habe? Eine Freundin erzaehlte mir dass ich als Deutsche auch Anspruch auf Miete habe (Euro 350 pro Person?). Ist dies Sozial-Hilfe, und kann ich diese in Anspruch nehmen obwohl ich nie in Deutschland gearbeitet habe?
Wie laeuft es mit meinem Mann, der Suedafrikaner ist wegen Visa, wenn er ausserhalb Deutschland arbeitet. Kann er ein Deutscher citizen werden ?

Vielen Dank fuer Antwort,

Mit freundlichen Gruessen
Jennifer

ANSWER: Hallo Jennifer,

1) Als Deutsche können Sie selbstverständlich jederzeit nach Deutschland ziehen.

2) Das Gleiche gilt für Ihre Kinder, wenn diese ebenfalls die deutsche Staatsangehörigkeit haben.

3) Kindergeld, Sozialhilfe und Wohngeld sind keine Leistungen, die vorherige Beiträge voraussetzen. Sie qualifizieren sich dafür also von Anfang an kraft Ihrer Staatsbürgerschaft.

4) Die Sache mit Ihrem Mann ist etwas komplizierter. Nach § 28 I AufenthG besteht die Möglichkeit, dass er eine Aufenthaltserlaubnis bekommt, allerdings kann es dabei Probleme geben, wenn der Lebensunterhalt der Familie nicht gesichert ist. Das hängt im Einzelfall davon ab, warum Sie nach Deutschland ziehen und weshalb Sie auf Sozialhilfe angewiesen wären.
Dazu müsste ich mehr Details wissen.

5) Theoretisch besteht die Möglichkeit, aus dem Ausland die deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen - mehr dazu hier: https://andreasmoser.wordpress.com/2013/09/26/naturalization-in-germany-from-abroad/ - aber dazu müßte Ihr Mann sehr enge Bindungen an Deutschland haben (die ich nicht erkenne, weil ja auch Sie während der Ehe nie in D gelebt haben) und sehr gut Deutsch sprechen.

Andreas Moser
www.andreasmoser.wordpress.com

---------- FOLLOW-UP ----------

QUESTION: Vielen Dank Andreas !

Also wenn ich mich jetzt einfach auf ein Flugzeug nach Deutschland setzen wuerde koennte ich dann umgehend am Amt in Deutschland anstehen und Kindergeld und Wohngeld verlangen? Und das wuerde mir dann einfach so zukommen, ohne dass ich dafuer jemals in Deutschland gearbeitet haben muss? Das ist ja toll.

Frage: Sozialhilfe is was anderes als Kindergeld und Wohngeld?   

Bei meinem Mann wuerde die Lage so aussehen:
Er hat eine Firma in Suedafrika gegruendet. Diese wird in der naechsten Zeit von einem Kollegen in England aufgemacht.
Mein Mann wuerde dann erstemal wahrscheinlich noch aus Suedafrika und dann aus England arbeiten (er hat - hoffen wir - Anspruch auf einen Englischen Pass), und uns dann in Deutschland besuchen kommen, das heisst, womoeglich geschaeftlich weiter arbeiten in der Zeit wo er in Deutschland ist. Er spricht Deutsch nicht gut genug um auf Deutsch geschaeftlich zu arbeiten, wuerde also mit Englisch-sprecheneden arbeiten (aus SA und UK dann).  
Muesste er dann immer ein Visa anfragen wenn er zu uns nach Hause in Deutschland kommt?

Alles etwas verworren und noch nicht ausgedacht, wie man sehen kann. Vielen Dank fuer weitere Auskunft !

Danke
Jennifer

Answer
Wenn Ihr Mann Brite ist und einen britischen Reisepass hat, braucht er für Deutschland kein Visum. Innerhalb der EU besteht Reisefreiheit.

Als EU-Bürger kann er sogar ohne Probleme nach Deutschland ziehen und dort arbeiten.
Mehr dazu: https://andreasmoser.wordpress.com/2014/09/22/freedom-of-movement-eu/

Andreas Moser

German Law

All Answers


Answers by Expert:


Ask Experts

Volunteer


Andreas Moser

Expertise

Extensive experience in international family law, especially international child abductions and child custody cases. All other areas of German law as well: constitutional law, criminal law, business and contract law, immigration law, inheritance law, and so on.

Experience

Lawyer in Germany from 2002 to 2009. Lawyer for US Army JAG Corps before. Bar-certified specialisation in family law and in administrative law. Articles and lectures about international and domestic family law.

Publications
www.andreasmoser.wordpress.com

Education/Credentials
2000 Law Degree from University of Regensburg, Germany 2002 admitted to the bar (until 2009) 2013 MA Philosophy at the Open University, UK

©2016 About.com. All rights reserved.